Erfolgreich mit Licht

Mit dem Ziel einen europaweit einheitlichen Bildungsstandard im Bereich Licht und Beleuchtung zu etablieren, wurde im Jahr 2016 die European Lighting Expert Association (ELEA) gegründet. Dieser Bildungsstandard erfordert von European Lighting Experts ein breites Wissen und stellt hohe Anforderungen, die aber nicht zwingend eine universitäre Ausbildung erfordern. Die ELEA ist stets bestrebt, neue Mitgliedsorganisationen zu gewinnen, um diesen Standard in weiteren europäischen Ländern zu etablieren. 

Zur Philosophie der ELEA gehört ein unabhängiges, länderübergreifendes Qualitätsmanagement der hinsichtlich Inhalt, Umfang und Ablauf definierten Prüfungen. Mit diesen Prüfungen soll sowohl theoretisches Wissen als auch praktische, planerische Fähigkeiten nachgewiesen werden. Damit Arbeitgeber*innen und Kund*innen sich darauf verlassen können, mit European Lighting Experts stets auf aktuelles Wissen und neuste Entwicklungen zugreifen zu können, verlangt die ELEA eine regelmäßige Weiterbildung und den Nachweis praktischer Tätigkeit. Nur dann kann das für fünf Jahre gültige Zertifikat erneuert werden.

VORTEILE DES European Lighting Experts (ELE)

Neben dem Erwerb eines breiten Wissensspektrums in Licht und Beleuchtung, erweitern Sie Ihr Netzwerk und erhalten einen europaweit anerkannten Titel, der Ihnen einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz sichert.

Die immer komplexeren Anforderungen auf dem Gebiet Licht und Beleuchtung stellen immer höhere Ansprüche an die Kompetenzen der darin Tätigen. Deren Qualifikation ist für Kund*innen und Unternehmen vor dem Hintergrund der hohen Zahl vergebener Titel schwer einschätzbar. So sind Begriffe wie bspw. Lichtplaner und Lichtberaterin keine geschützten Titel und sagen nichts über die Qualifikation der dahinterstehenden Personen aus.

Der European Lighting Expert jedoch schafft einen breit abgestimmten, praxisorientierten, unabhängigen und international anerkannten Standard. Kennzeichen des European Lighting Experts (ELE) sind ein besonders breit aufgestelltes Wissen und die erworbenen praktischen Fähigkeiten. Während an anderen Stellen Licht-Technik und Licht-Gestaltung oft als Gegensätze gesehen werden, sind sie beim European Lighting Expert gleichberechtigte Aspekte guter Beleuchtung.

Als ELE sind Sie nicht nur Mitglied eines stetig wachsenden Netzwerks, sondern sichern sich auch im Wettbewerb mit anderen einen Vorteil durch Ihr Wissen und den dazu anerkannten Nachweis. Die ständige Anpassung an aktuelle Gegebenheiten der Lerninhalte durch das Executive Committee der ELEA und die regelmäßige Überwachung der Prüfungen durch die Qualitätssicherungskommission (QSK) sichern ein hohes Niveau in der Lehre und den Prüfungen.

 

 

 

 

Besuchen Sie die Webseite von 

EUROPEAN LIGHTING EXPERT

Vereinsadresse: Alumni Light Swiss; SLG Schweizer Licht Gesellschaft; Römerstrasse 7; CH-4600 Olten